zurück

Entscheidungsgeschichten herstellen

Eine Unterrichtseinheit für das 2. bis 6. Schuljahr

Die Schülerinnen und Schüler lesen und/oder formulieren Geschichten mit verschiedenen Abläufen, die mit Hyperlinks miteinander verbunden sind.

Die Geschichten sind folgendermassen aufgebaut: Eine Problemsituation wird beschrieben, bei der man sich für eine Fortsetzung entscheiden muss. Jede dieser zwei Varianten erfordert nochmals eine Entscheidung, bevor sie zu einem der möglichen vier Schlüsse führt.

Der Verlauf der Geschichte kann durch Anklicken selber bestimmt werden – der Leser oder die Leserin entscheidet selber: Entscheidungsgeschichten!

Ein «Textgerüst»dient als Ablaufschema und unterstützt die Kinder bei ihrer Arbeit.

Dateien

Lies mich 284 Mal heruntergeladen
Ablaufraster 313 Mal heruntergeladen
Folienraster 222 Mal heruntergeladen
Grundkurs Powerpoint 550 Mal heruntergeladen
Hyperlinks setzen 232 Mal heruntergeladen
Texte zum Ordnen 245 Mal heruntergeladen
Vorlage verlinkt 250 Mal heruntergeladen
Formaler Typ
Art der Anwendung
Lernzeit
Eine bis fünf Lektionen
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Technische Anforderungen

Computer mit Powerpoint bzw. Starimpress

Lehrplanbezug
Sprachen > Deutsch > Lesen > Grundfertigkeiten > Die Schülerinnen und Schüler verfügen über Grundfertigkeiten des Lesens. Sie können ihren rezeptiven Wortschatz aktivieren, um das Gelesene schnell zu verstehen.
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Schreibprozess: Ideen finden und planen > Die Schülerinnen und Schüler können ein Repertoire an angemessenen Vorgehensweisen zum Ideenfinden und Planen aufbauen und dieses im Schreibprozess zielführend einsetzen. > können allein oder in Gruppen verschiedene Schreibideen entwickeln, diese strukturieren und ihren Schreibprozess unter Anleitung planen (z.B. Mindmap, Stichwortliste).
Orientierungspunkt
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können