Filter
1 - 10 von 12

Planet Sand: Aralkum (1/3) LP21 LP21

Die Aralkum ist die jüngste der Wüste unseres Planeten. Sie ist das Ergebnis einer riesigen ökologischen Katastrophe: die Verlandung des Aralsees. Seit einigen Jahren versuchen Wissenschaftler die ...

Planet Sand: Atacama (2/3) LP21 LP21

Die Atacama in Südamerika ist die trockenste Wüste der Welt. Doch die lebensfeindliche Region ist reich an Bodenschätzen. Dies führte dazu, dass sich die Bergbauindustrie und die grossen Städte der ...

Planet Sand: Australien (3/3) LP21 LP21

Seit James Cook 1770 in Australien landete, zog es immer mehr Siedler dorthin. Mitgeschleppte Tiere hinterliessen erodierte Böden, ganze Wälder wurden gerodet: Dies führte zur Desertifikation. Heutige ...

Bergwelt Schweiz: Schächental – Das Leben der Bergbauern LP21 LP21

Ein Drittel der Fläche der Schweiz zählt zur Land- oder Alpwirtschaftszone. So auch das Urner Schächental. Die dort arbeitenden Bergbauern haben einen wichtigen und harten Job. Trotz Direktzahlungen ...

Bergwelt Schweiz: Jungfrauregion – Massentourismus LP21 LP21

Eiger, Mönch und Jungfrau: Eine Tourismusregion par excellence. Die vielen Touristen sind Segen und Fluch zugleich. So sichert der Massentourismus wirtschaftliches Wachstum, doch nicht immer ...

Bergwelt Schweiz: Aletschgletscher – Das grosse Schmelzen LP21 LP21

Das stille Leiden der kalten Riesen: Bis ins Jahr 2100 werden die meisten Alpengletscher verschwunden sein. Die Folgen dieser Abschmelzung sind vielschichtig. So kommen Berghänge ins Rutschen und ...

Bergwelt Schweiz: Der Gotthard – Mobilität und Transport LP21 LP21

Staumeldungen zum Ferienbeginn: Der Gotthard, das Nadelöhr der Nord-Südachse und dessen ungelöste Verkehrssituation. Ein Blick auf die Geschichte des wichtigsten Alpenpasses – von den frühen Säumern ...

Bergwelt Schweiz: Calanda – Begegnungen mit dem Wolf LP21 LP21

Nicht nur Steinböcke: Am Churer Hausberg Calanda sind neben den Bündner Aushängeschildern auch Wölfe daheim. Schweizweit sind es rund 50 Tiere. Mit den Wölfen hat der Mensch eine zwiespältige ...

Unser Land und die Natur: Wie der Wald zurückkommt LP21 LP21

1871 wurde mit dem Bau des Gotthardtunnels begonnen – die Initialzündung für den Ausbau des Schweizer Schienennetzes. Da sich mit der Bahn Steinkohle einfach transportieren liess, sank die Nachfrage ...

Unser Land und die Natur: Vom Wald zum Weideland LP21 LP21

Im 13. und 14. Jahrhundert wuchs die Schweizer Bevölkerung. Mehr Menschen mussten ernährt werden. Die Viehbestände nahmen zu, und die Bergbevölkerung benötigte dringend mehr Weideland. Dieses wurde ...