zurück

Faires Kämpfen - Miteinander üben/Gegeneinander kämpfen

Bei allen Kampfformen steht das Fairplay im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler handeln in Eigenverantwortung Regeln aus. Das richtige Fallenlassen ist ebenso wichtig wie der Krafteinsatz beim Kampf. Rituale vor Beginn und nach dem Kampf sollen konsequent eingehalten werden. 

Dateien

fair_kaempfen.pdf 1042 Mal heruntergeladen
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Spielen > Kampfspiele > Die Schülerinnen und Schüler können gewandt und mit Strategie fair kämpfen. > Kämpfen > können rund und rückwärts abrollen, um Verletzungen zu vermeiden.
Bewegung und Sport > Spielen > Kampfspiele > Die Schülerinnen und Schüler können gewandt und mit Strategie fair kämpfen. > Regeln > können Rituale und Regeln in Kampfspielen nennen und einhalten.
Bewegung und Sport > Spielen > Kampfspiele > Die Schülerinnen und Schüler können gewandt und mit Strategie fair kämpfen. > Regeln > können das Gegenüber beim Kampfspiel respektieren (z.B. tue nie jemandem weh).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können