Der Maler Paul Gauguin verliess seine Familie für die Malerei. Später wird sein Verhalten durch den Erfolg seiner Bilder gerechtfertigt. Doch was, wenn er nie berühmt geworden wäre? Wäre sein Verhalten dann doch verwerflich?

Aus der Reihe "Filosofix 2" von SRF mySchool
Die Philosophie stellt die grossen Fragen des Lebens. Dürfen wir die Liebe anderer beeinflussen? Rechtfertigt Erfolg schlechtes Verhalten? Mit neuen animierten Kurzfilmen präsentiert «Filosofix» lehrreiche Gedankenexperimente – und regt damit zum Nachdenken über Gerechtigkeit und Moral an.

Weitere Beiträge aus den Reihen "Filosofix 1+2":

Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Existentielle Grunderfahrungen reflektieren > Die Schülerinnen und Schüler können menschliche Grunderfahrungen beschreiben und reflektieren.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Existentielle Grunderfahrungen reflektieren > Die Schülerinnen und Schüler können philosophische Fragen stellen und über sie nachdenken.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Werte und Normen klären und Entscheidungen verantworten > Die Schülerinnen und Schüler können Regeln, Situationen und Handlungen hinterfragen, ethisch beurteilen und Standpunkte begründet vertreten.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können