Was sind Haschisch, Kokain und Ecstasy? Drogen natürlich, werden Sie als Antwort erhalten. Aber sind die Reaktionen von Jugendlichen bei der Frage nach Alkohol und Zigaretten genauso eindeutig? Sicherlich nicht, denn diese so genannten Volksdrogen werden meist unterschätzt und von der Gesellschaft eher als "harmlos" eingestuft. Aber nur, wer verantwortungsvoll und bewusst mit diesen Alltagsdrogen umgeht, kann sich gegen Sucht schützen!

Dieses Trainingsmaterial mit vielen Kopiervorlagen hilft Ihnen, Ihren Schülern im Unterricht die nötige Sensibilität für die Problematik rund um Rauchen, Tabak, Alkoholkonsum und Alkoholerkrankungen zu vermitteln - und das ganz ohne "erhobenen Zeigefinger". Jugendgerecht und alltagsnah werden auf den Arbeitsblättern Themen wie Alkoholabhängigkeit, Rauschtrinken und das Suchtmittel Nikotin, aber auch die Suchtprävention und Rauchentwöhnung beleuchtet und analysiert. Zudem werden Denkanstöße zum Nichtraucherschutz und den Folgen des Passivrauchens geliefert. Eine gezielte Aufklärung in der Schule rüttelt auf, macht Konsequenzen des Alkoholmissbrauchs für die Gesundheit sichtbar und regt zu einem risikoarmen und verantwortungsvollen Konsum an. Das Projektbuch ist sowohl für Lehrer der Sekundarstufe I und II als auch für die außerschulische Jugendarbeit geeignet.

Zyklus/Klasse
Richtpreis
Fr. 23.90
Autor/in dieses Mediums
Dr. Almut Lippert
ISBN
978-3-8346-0663-1
Erscheinungsjahr
2010
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Wirtschaft, Arbeit, Haushalt > Ernährung und Gesundheit - Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln > Die Schülerinnen und Schüler können das Zusammenspiel unterschiedlicher Einflüsse auf die Gesundheit erkennen und den eigenen Alltag gesundheitsfördernd gestalten. > Gesundheit als Ressource > können im Alltag Bedingungen, Situationen und Handlungsweisen erkennen und benennen, die für die Gesundheit eine förderliche bzw. abträgliche Wirkung haben (z.B. Genuss, Sucht, Bewegung).
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können eigene Ressourcen wahrnehmen, einschätzen und einbringen. > Eigene Ressourcen > kennen Anlaufstellen für Problemsituationen (z.B. Familie, Schule, Sexualität, Belästigung, Gewalt, Sucht, Armut) und können sie bei Bedarf konsultieren.
Grundanspruch
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Ich und die Gemeinschaft - Leben und Zusammenleben gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können eigene Ressourcen wahrnehmen, einschätzen und einbringen. > Eigene Ressourcen > können Träume und Sehnsüchte wahrnehmen, Vorstellungen ihrer Zukunft äussern und ihre Umsetzbarkeit reflektieren.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können