zurück

Gleiten, Rollen, Fahren - Unterrichtsvorhaben für die 2. Klasse

Das Spiel mit dem dynamischen Gleichgewicht beim Gleiten, Rollen und Fahren fasziniert. Diese Broschüre zeigt, wie Schülerinnen und Schüler Teppichreste, Trottinett, Waveboard, Rollbrett und Fahrrad antreiben und manövrieren lernen und ihr Bewegungskönnen verbessern. Lehrerinnen und Lehrer finden darin Grundlagen für die Gestaltung von zwei attraktiven Unterrichtsreihen im Verlauf der zweiten Klasse. Die vorgestellten Unterrichtssequenzen finden in der Sporthalle und auf dem Pausenplatz statt.

Fachbereich
Formaler Typ
Art der Anwendung
Richtpreis
Fr. 12.50
Autor/in dieses Mediums
Sonja Lienert
ISBN
978-3-03713-773-4
Erscheinungsjahr
2017
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können in einer geschützten, sicheren Umgebung auf Rollgeräten fahren (z.B. Rollbrett).
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können auf Rollgeräten Hindernisse umfahren und sicher bremsen (z.B. Trottinett).
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Gleiten > können in verschiedenen Körperpositionen rutschen (z.B. auf Rutschbahn).
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Gleiten > können mit gleitenden Geräten kontrolliert rutschen (z.B. Teppichresten, Plastiksack, Tellerschlitten).
Grundanspruch
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können