Das GORILLA Schulprogramm ist eine Bildungsplattform, welche sich nachhaltigkeitsrelevanten Fragen aus den Bereichen Gesundheit, Umwelt & natürliche Ressourcen sowie Wirtschaft & Konsum stellt. In dem kostenlos zugänglichen Schulprogramm sind über 130 fixfertige Lektionen nach Lehrplan 21 zu finden, in welchen die Jugendlichen eingeladen werden, Verantwortung für sich und die Umwelt zu übernehmen. Regelmässige Inspirationen für einen bewegten Unterricht und Tipps zur Pausenplatzgestaltung und das Facility Management gemäss dem «Whole School Approach» sind ebenfalls auf der Homepage zu finden. Die Lektionen überzeugen durch den schülerorientierten Zugang, der zum Handeln und vernetzten Denken einlädt. Ob es darum geht, das eigene Wohlbefinden und Essverhalten zu reflektieren, durch Parkour nach TRuST das Schulgelände aus einer neuen Perspektive kennenzulernen und durch Balanceübungen Geist und Körper zu vereinen oder die Werbung hinsichtlich des eigenen Konsumentscheides zu reflektieren; die GORILLA-Lektionen bereiten den Weg zu einem gesunden, nachhaltigen und inspirierenden Schulalltag.

Integrierte Themen und Kompetenzen
Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen > Die Schülerinnen und Schüler können natürliche Ressourcen und Energieträger untersuchen.
Gestalten > Textiles und Technisches Gestalten > Wahrnehmung und Kommunikation > Kommunikation und Dokumentation > Die Schülerinnen und Schüler können Gestaltungs- bzw. Designprozesse und Produkte begutachten und weiterentwickeln.
Gestalten > Textiles und Technisches Gestalten > Prozesse und Produkte > Gestaltungs- bzw. Designprozess > Die Schülerinnen und Schüler experimentieren und können daraus eigene Produktideen entwickeln.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können