Direkt zum Inhalt

Claudia ist 24 Jahre alt und kämpft seit sechs Jahren gegen 30 000 Franken Schulden. Doch eine Rückzahlung scheint hoffnungslos: «Obwohl ich immer gearbeitet habe, hat es einfach nie gereicht.» In der Schweiz ist sie damit bei weitem nicht allein.

Mit dem 18. Lebensjahr beginnen Claudias Schuldenprobleme. Mit der Volljährigkeit fallen die angehäuften Schulden ihrer Mutter auf sie zurück. Dazu kommt: Die Krankenkasse will Geld sehen, Steuern müssen bezahlt werden und ein unbezahltes Fitnessabo taucht auf.

Innert kurzer Zeit belaufen sich ihre Schulden auf mehrere zehntausend Franken. «Es wurde mehr und mehr und ich habe mich kaum noch getraut, den Briefkasten zu öffnen», erzählt Claudia. «Ein Zahlungsbefehl hier, ein Zahlungsbefehl da. Es hat mir einfach die Luft abgestellt.»

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Erstellt

08.06.2018

Aktualisiert

08.06.2018

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 563