Direkt zum Inhalt

Ob Florist, Betagtenbetreuer oder Hauspfleger: Ganz selbstverständlich wählen junge Männer immer häufiger soziale, pflegerische oder gestalterische Berufe. Sie bewegen sich damit in Arbeitswelten, die traditionell von Frauen geprägt sind. 18 junge Männer erzählen in kurzen Porträts aus ihrem Ausbildungs- und Arbeitsalltag.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Erstellt

05.12.2017

Aktualisiert

07.12.2017

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 17