zurück

Kleider werden lebendig - Perfomancekunst

Mahtola Wittmer, Conditions, 2020, Objekt: Baumwolle, Performance ca. 1h (ohne Ankündigung)

Für ihre Arbeit, die Teil der Ausstellung zentral! war, hat Mahtola Wittmer (geboren 1993) drei ungewöhnliche Kleidungsstücke an die Wand gehängt. Oberteile mit überlangen und geschlossenen Ärmeln, ein weiteres mit einem Ärmel, der zu einem schweren Klumpen ausgewachsen ist. Die Kleidungsstücke wurden am Eröffnungstag und an weiteren Tagen während der Ausstellung durch Performances aktiviert. Sie spiegeln menschliche Gemütslagen wieder: Trägheit und Schwermütigkeit, Unsicherheit und Verschlossenheit.

Dateien

Ideen zum Gestalten 99 Mal heruntergeladen
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können