Warum kaufen Jugendliche gerade diesen Joghurt, diese Chips oder genau das Brot? Weil es schmeckt, bequem, gesund, cool, bio oder fair ist?

Mit dem aid-Qualitätsfächer hinterfragen Schüler ihre Kaufmotive und entdecken, was Qualität alles ausmacht. Was zum Beispiel Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und Lifestyle für die Lebensmittelauswahl bedeutet, soll in Lerngruppen mithilfe der Fragekarten erarbeitet werden. Die 36 Fragekarten liefern kompakte Infos, Links und Impulse zur Weiterarbeit. Sie lassen sich durch die Word-Dateien auf der beiliegenden CD differenzieren.

 

Zyklus/Klasse
Richtpreis
€ 14.50
Autor/in dieses Mediums
Körner, Tanja & Brüggemann, Ingrid
ISBN
978-3-8308-1227-2
Erscheinungsjahr
2016
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Wirtschaft, Arbeit, Haushalt > Konsum gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können Folgen des Konsums analysieren.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Wirtschaft, Arbeit, Haushalt > Konsum gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können kriterien- und situationsorientierte Konsumentscheidungen finden.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Wirtschaft, Arbeit, Haushalt > Ernährung und Gesundheit - Zusammenhänge verstehen und reflektiert handeln > Die Schülerinnen und Schüler können Nahrung kriterienorientiert auswählen.
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können