Direkt zum Inhalt

Die Geschichte "Lucy und die fremde Oma" mit Fragen zum Textverständnis.

Kommentare

Bild des Benutzers fisnik.zuberi_6497
Fisnik Zuberi 07. Juni 2018
Die Geschichte ist spannend und hat eine schöne Bedeutung; sie eignet sich wirklich für alle Kinder zwischen der 3. und 6. Klasse. Jedoch gibt es so einige Rechtschreibfehler – sowohl im Lesetext als auch in den Fragen und Antwortmöglichkeiten, weswegen ich den Text zuerst korrigieren würde, bevor man ihn den Schülerinnen und Schülern abgibt. Ich frage mich da also ob der Deutsch-Kompetenz der Autorin bzw. des Autors. Eignet sich aber im Grossen und Ganzen gut für eine kurze Prüfung des Leseverständnisses der Schülerinnen und Schüler.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Autor/innen

Christian Haldemann

Erstellt

10.04.2018

Aktualisiert

11.06.2018

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 422