zurück

Orientierungslauf - Variantenreich üben

Verschieden OL- Trainingsmethoden ermöglichen ein variantenreiches Üben des Kartenlesens. Für die Vor- und Nachbereitungsarbeiten für OL-Spiel- und Übungsformen (OL-Material bereitstellen, Rekognoszieren, Posten setzen, Posten wieder einsammeln) ist genügend Zeit einzuräumen. Einzelne Aufgaben können auch von Schülerinnen und Schülern übernommen werden.

 

Im Wettkampf gilt: Überlegen und erst dann laufen!

Dateien

ol.pdf 769 Mal heruntergeladen
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Laufen, Springen, Werfen > Laufen > Die Schülerinnen und Schüler können schnell, rhythmisch, über Hindernisse, lang und sich orientierend laufen. Sie kennen die leistungsbestimmenden Merkmale und wissen, wie sie ihre Laufleistungen verbessern können. > Sich-Orientieren > können im Gelände oder im Wald eine Route mit einer Karte ablaufen.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Laufen, Springen, Werfen > Laufen > Die Schülerinnen und Schüler können schnell, rhythmisch, über Hindernisse, lang und sich orientierend laufen. Sie kennen die leistungsbestimmenden Merkmale und wissen, wie sie ihre Laufleistungen verbessern können. > Sich-Orientieren > können erklären, worauf sie beim Orientieren mit der Karte achten und wenden dies im Orientierungslauf an.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können