Leuchten aus PET

Ist das Recyceln von Kunststoffflaschen sinnvoll? Durch Experimente wie Schmelzen, Verbinden und Zerschneiden machen sich die Schülerinnen und Schüler ein eigenes Bild. Durch theoretische Inputs setzen sie sich mit dem PET-Kreislauf auseinander und diskutieren dessen Berechtigung. Nach und nach entwickeln die Schülerinnen und Schüler eine eigene PET-Leuchte und somit eine Alternative zum üblichen PET-Recycling.

Kompetenzen / Lernziele:

  • PET auf seine Eigenschaften untersuchen
  • PET-Kreislauf kennenlernen und verstehen
  • Experimente Schmelzen, Verbinden und Trennen durchführen
  • aus Experimenten Entwürfe und Lösungen entwickeln
  • dreidimensionale Formen skizzieren und umsetzten

aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2020

Formaler Typ
Tags
Lernzeit
Mehr als fünf Lektionen
Erscheinungsjahr
2020
Lehrplanbezug
Gestalten > Textiles und Technisches Gestalten > Wahrnehmung und Kommunikation > Kommunikation und Dokumentation > Die Schülerinnen und Schüler können Gestaltungs- bzw. Designprozesse und Produkte dokumentieren und präsentieren. > Dokumentieren und Präsentieren > können mit fachspezifischem Wortschatz über Prozesse und Produkte kommunizieren.
Grundanspruch
Gestalten > Textiles und Technisches Gestalten > Prozesse und Produkte > Gestaltungselemente > Die Schülerinnen und Schüler können die Gestaltungselemente Material, Oberfläche, Form und Farbe bewusst einsetzen. > Material und Oberfläche > können Wirkungen von Materialien und Oberflächen beurteilen und gezielt in der eigenen Produktgestaltung einsetzen.
Grundanspruch
Gestalten > Textiles und Technisches Gestalten > Prozesse und Produkte > Verfahren > Die Schülerinnen und Schüler können handwerkliche Verfahren ausführen und bewusst einsetzen. > Formgebende Verfahren: Umformen > können die Verfahren zunehmend selbstständig und gezielt einsetzen und anwenden: - schleifen, polieren (z.B. Kunststoff); - biegen (Bleche, Acrylglas), tiefziehen (Kunststoffe); - modellieren, giessen (z.B. Wachs, Gips, Ton).
Grundanspruch
Gestalten > Textiles und Technisches Gestalten > Kontexte und Orientierung > Design- und Technikverständnis > Die Schülerinnen und Schüler können bei Kauf und Nutzung von Produkten ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Zusammenhänge erkennen. > Produktion und Nachhaltigkeit > können Informationen zu ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Zusammenhängen der Rohstoffgewinnung recherchieren, um Vor- und Nachteile bei Kauf und Nutzung abzuwägen.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können