zurück

Politik und Gesellschaft: Regieren

Regieren bedeutet lenken, leiten, führen. Doch wer führt wen – und wie? Was sind die Möglichkeiten und Grenzen des demokratischen Systems? Im Gegensatz zu den autoritären Herrschern in früheren Zeiten oder in Diktaturen hat im Schweizer Bundesstaat das Volk die letzte Kontrolle über die Regierenden.

Aus der Reihe "Politik und Gesellschaft".
Die Schweiz ist ein Land der Abstimmungen. Nirgendwo sonst kann die Bevölkerung so häufig über Verfassungsänderungen, Gesetze und andere Vorlagen abstimmen und damit den politischen Alltag prägen. Doch die Entscheidungsprozesse sind auch lang und komplex.

Ob Gewaltentrennung, Wahlkampagnen, Föderalismus oder Abstimmungskämpfe – in 8 Folgen beschäftigt sich die Reihe «Politik und Gesellschaft» mit der Schweizer Demokratie. Im Fokus stehen dabei grundlegende Prinzipien des Staatswesens. Diese werden verständlich erklärt und können den Schülerinnen und Schülern gerade im Übergang zur Mündigkeit als Orientierungs- und Verständnishilfe dienen.

Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Demokratie und Menschenrechte verstehen und sich dafür engagieren > Die Schülerinnen und Schüler können die Schweizer Demokratie erklären und mit anderen Systemen vergleichen. > Geschichte: Politische Bildung > können darlegen, wie Demokratie entstanden ist, wie sie sich weiterentwickelt hat und sich von anderen Regierungsformen unterscheidet.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Demokratie und Menschenrechte verstehen und sich dafür engagieren > Die Schülerinnen und Schüler können die Schweizer Demokratie erklären und mit anderen Systemen vergleichen. > Geschichte: Politische Bildung > können die drei Gewalten auf Gemeinde-, Kantons- und Bundesebene unterscheiden und aufzeigen, welche Aufgaben sie lösen.
Orientierungspunkt
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Demokratie und Menschenrechte verstehen und sich dafür engagieren > Die Schülerinnen und Schüler können die Schweizer Demokratie erklären und mit anderen Systemen vergleichen. > Geschichte: Politische Bildung > können wichtige Besonderheiten der Schweizer Demokratie sowie die daraus resultierenden Rechte und Pflichten erklären.
Grundanspruch
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Demokratie und Menschenrechte verstehen und sich dafür engagieren > Die Schülerinnen und Schüler können die Schweizer Demokratie erklären und mit anderen Systemen vergleichen. > Geschichte: Politische Bildung > können wichtige Besonderheiten der Schweizer Demokratie sowie die daraus resultierenden Rechte und Pflichten erklären.
Grundanspruch
Lehrplan 21:
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können