zurück

Rhythmisches und tänzerisches Gestalten und Inszenieren von Bewegung

Tanzen im Sportunterricht ist nach wie vor keine Selbstverständlichkeit. Die Gründe dafür sind weniger bei den Schülerinnen und Schülern zu suchen, denn sowohl Mädchen als auch Jungen sind, inspiriert auch durch Videoclips, für das Tanzen durchaus zu be- geistern. Der vermeintliche Anspruch der Lehrerinnen und Lehrer, im Unterricht selber perfekt tanzen zu müssen, scheint da schon eher ausschlaggebend zu sein.

Die folgenden Seiten, die sich auch an die Sportlehrerinnen und -lehrer richten, die im Tanz nicht so zu Hause sind, wollen unter Berücksichtigung der Lernziele „handwerkliches Rüstzeug“ für das Unterrichten vermitteln sowie mit praxiserprobten Unterrichts- einheiten Anregungen und Mut für das Tanzen mit Schülern geben. 

Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Darstellen und Gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können sich mit dem Körper und mit Materialien ausdrücken, eine Bewegungsfolge choreografieren und präsentieren.
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Darstellen und Gestalten > Die Schülerinnen und Schüler können sich mit dem Körper und mit Materialien ausdrücken, eine Bewegungsfolge choreografieren und präsentieren. > Darstellen > können eine Bewegungsfolge choreografieren und präsentieren.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können