Samba ist ein Tanz der Freude, ist bewegungsintensiv und eignet sich als Paar- oder Gruppentanz. Samba lebt vom Rhythmus (2/4-Takt mit Betonung auf dem 2. Schlag) und typischen Bewegungen wie «Bouncen». Das Ursprungsland ist Brasilien («Carneval do Brasil»). 

Dateien

Samba 1902 Mal heruntergeladen
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Tanzen > Die Schülerinnen und Schüler können Bewegungsmuster erkennen, Bewegungsfolgen und Tänze zu Musik rhythmisch gestalten und wiedergeben. Sie gehen respektvoll miteinander um. > Rhythmisch Bewegen > können verschiedene Taktarten und Musikstile rhythmisch interpretieren.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Tanzen > Die Schülerinnen und Schüler können Bewegungsmuster erkennen, Bewegungsfolgen und Tänze zu Musik rhythmisch gestalten und wiedergeben. Sie gehen respektvoll miteinander um. > Tanzen > können tanzspezifische Bewegungsmuster zu Bewegungsfolgen verbinden und tanzen (z.B. Volkstanz).
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Darstellen und Tanzen > Tanzen > Die Schülerinnen und Schüler können Bewegungsmuster erkennen, Bewegungsfolgen und Tänze zu Musik rhythmisch gestalten und wiedergeben. Sie gehen respektvoll miteinander um. > Tanzen > können Bewegungsmuster aus verschiedenen Tanzstilen erkennen und tanzen (z.B. Streetdance, Rock'n'Roll, Standardtänze).
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können