Direkt zum Inhalt

Die gestaltete Umwelt wahrnehmen und selber etwas dazu beitragen steht im Fokus des Projektes. Jugendliche bauen für einen Spielplatz mobile Schattenspender. Der Stellplatz liegt am Seeufer, bis vor ein paar Jahren spielten die Jugendlichen hier noch selber. Daher kennen sie alle Plätze und Nischen. Dank dieser emotionalen Bindung zum Spielort freuen sich die Jugendlichen darauf, für die jüngeren Kinder auf dem Spielplatz etwas zu bauen.

Kompetenzen und Lernziele

  • Spielort in Bezug auf die Nutzung analysieren und Projektideen entwickeln.
  • Stabilisierende Elemente von Konstruktionen kennen und anwenden.
  • Holzverarbeitende Verfahren sachrichtig anwenden.

aus: Werkspuren Heft 1 / Jahrgang 2018

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Autor/innen

Karin Zehnder

Erstellt

28.02.2019

Aktualisiert

28.02.2019

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 41