Direkt zum Inhalt

Mit den neuen Scratch Coding Cards (https://scratch.mit.edu/info/cards) ist es Schülern möglich, von Anfang an selbständig die Features von Scratch zu erkunden und damit zu experimentieren. Leider sind die Dinger meines Wissens nicht in Deutsch erhältlich. So habe ich mich darangemacht, freie Übersetzungen zu schreiben. Das bedeutet:

• Ich verwende ein eigenes Layout, welches zwar gestalterisch bei weitem nicht an die Originale heranreicht, dafür druckerfreundlich (enthält nicht so viel Farbe wie die Originale) und lehrerfreundlich (Karten müssen nicht ausgeschnitten, zusammengeklebt und laminiert werden, sondern kommen im Arbeitsblatt A4 – Format daher) ist. Eigentlich müsste deshalb eher von Scratch-Blättern gesprochen werden.

• Wo es mir sinnvoll schien, habe ich die Originale ergänzt, um eine möglichst grosse Klarheit (hoffe ich…)  zu erreichen.

Sollte jemand Interesse an didaktischen Tipps für die Anwendung der Karten haben, kann er hier https://scratch.mit.edu/go die «Anleitungen für Pädagogen» herunterladen (allerdings auf Englisch).

Für Anregungen, Fehlerkorrekturen, etc. bin ich dankbar. 

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Erstellt

07.06.2017

Aktualisiert

13.08.2017

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 2'470