zurück

Spiel- und Lernumgebung: Zyberli-Gschicht

Das Bilderbuch "Zyberli-Gschicht" ist Ausgangspunkt für diese offene mathematische Spiel- und Lernumgebung für den Kindergarten. Zu den zwei inhaltlichen Schwerpunkten "Zahlen und Ziffern" und "Muster und Regeln" stehen je fünf Aufgaben zur Verfügung. Die verschiedenen Aufgaben werden differenziert beschrieben. Die dazugehörigen Abbildungen zeigen die konkrete Umsetzung im Unterricht und die erforderlichen Materialien.

Die vorgestellten Ideen können auch für andere Bilderbücher adaptiert werden. 

Zyklus/Klasse
Fachbereich
Formaler Typ
Art der Anwendung
Richtpreis
29.00 Fr.
Autor/in dieses Mediums
Autorin: Elis Aregger-Rettig Illustration: Margarita Rettig
ISBN
3-907821-33-5
Erscheinungsjahr
2006
Lehrplanbezug
Mathematik > Zahl und Variable > Operieren und Benennen > Die Schülerinnen und Schüler verstehen und verwenden arithmetische Begriffe und Symbole. Sie lesen und schreiben Zahlen. > können Anzahlen mit verschieden angeordneten Elementen vergleichen und die Begriffe ist/wird grösser/kleiner; ist/wird mehr/weniger; sind gleich viele; am meisten; am wenigsten verwenden.
Mathematik > Zahl und Variable > Erforschen und Argumentieren > Die Schülerinnen und Schüler können Zahl- und Operationsbeziehungen sowie arithmetische Muster erforschen und Erkenntnisse austauschen. > können Muster mit Anzahlen bilden, sich Muster einprägen, abdecken und weiterführen (z.B. rot, gelb / rot, rot, gelb, gelb / rot, gelb).
Mathematik > Form und Raum > Erforschen und Argumentieren > Die Schülerinnen und Schüler können geometrische Beziehungen, insbesondere zwischen Längen, Flächen und Volumen, erforschen, Vermutungen formulieren und Erkenntnisse austauschen. > experimentieren mit dem Spiegel und entdecken Symmetrien.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können