zurück

Sprungfreude - mobilesport Monatsthema

Hüpfen und Springen sind Primärbedürfnisse von Kindern. Beim Hochspringen, Hinunterspringen oder über Hindernisse hüpfen erleben sie am eigenen Körper Geschwindigkeit, das Gefühl des Fliegens und erfahren unterschiedliche Raum- wahrnehmungen. Dieses Monatsthema zeigt, wie auf luftgefüllten Turnmatten der Aufbau von einfachen ersten Sprüngen bis zu einem Salto vorwärts gelingt.

Auf federnden Unterlagen können unzählige Sprünge und Bewegungserfahrungen ge- macht werden. Unter anderem deshalb faszinieren Trampoline Klein und Gross, Jung und Alt. Dies zeigt auch die wachsende Zahl an Gartentrampolinen, die nicht mehr von privaten Spielplätzen wegzudenken sind. Auch Trampolinparks und Indoor-Spielplätze werden immer beliebter und schiessen wie Pilze aus dem Boden. Im Sportunterricht allerdings schrecken viele Lehrpersonen davor zurück, mit dem Mini- oder Grosstram- polin zu arbeiten. Einerseits weil der Aufwand für den Auf- und Abbau – besonders mit jüngeren Kindern – zu gross ist. Andererseits aus Angst vor Unfällen oder weil Ideen für eine abwechslungsreiche Stundengestaltung fehlen.

Fachbereich
Art der Anwendung
Autor/in dieses Mediums
Melanie Keller, J+S Leiterin Geräteturnen, Sport- und Bewegungs- wissenschaftlerin MSc
Erscheinungsjahr
2019
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Laufen, Springen, Werfen > Springen > Die Schülerinnen und Schüler können vielseitig weit und hoch springen. Sie kennen die leistungsbestimmenden Merkmale und können ihre Leistung realistisch einschätzen. > Hoch Springen > können einbeinig und beidbeinig in die Höhe springen.
Bewegung und Sport > Laufen, Springen, Werfen > Springen > Die Schülerinnen und Schüler können vielseitig weit und hoch springen. Sie kennen die leistungsbestimmenden Merkmale und können ihre Leistung realistisch einschätzen. > Hoch Springen > können den Steigerungslauf in einen hohen Sprung umsetzen.
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können auf einer schiefen Ebene rollen und drehen.
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können eine Rolle vorwärts ausführen.
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können eine Rolle vorwärts ausführen.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können an verschiedenen Geräten rollen und drehen (vorwärts, rückwärts, seitwärts).
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können Roll- und Drehbewegungen ausführen (z.B. Rad, Drehen an den Ringen, Felgaufschwung).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können Roll- und Drehbewegungen unter erschwerten Bedingungen ausführen (z.B. Rolle vorwärts mit Minitrampolin auf den Mattentisch, Handstand abrollen).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Bewegen an Geräten > Grundbewegungen an Geräten > Die Schülerinnen und Schüler können Grundbewegungen wie Balancieren, Rollen-Drehen, Schaukeln-Schwingen, Springen, Stützen und Klettern verantwortungsbewusst ausführen. Sie kennen Qualitätsmerkmale und können einander helfen und sichern. > Rollen und Drehen > können Roll- oder Drehbewegungen mit Flugphase kontrolliert ausführen (z.B. Salto vorwärts).
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können