Der Zug der Störche durch verschiedene Klima- und Vegetationszonen und die Begegnungen mit unterschiedlichen Kulturen und Wirtschaftsweisen kann globale Veränderungen exemplarisch sichtbar machen. Für das Modul Räume, Zeiten, Gesellschaften bildet die grosse Reise der Störche durch verschiedene Klima- und Vegetationszonen den roten Faden. Im Modul Natur und Technik liegt der Fokus auf der Entwicklung der Methoden der Erkenntnisgewinnung, exemplarisch gezeigt am Beispiel der Forschung zu Störchen und Zugvögeln.
Die Materialien sind aktuell und aufeinander abgestimmt. Für Lehrpersonen entfällt die aufwändige Materialsuche. Die gewählte Methode des Fragenfächers macht es zudem sehr einfach, inhaltliche Schwerpunkte zu setzen. Die Lernenden erfahren, wie die menschliche Nutzung die Umwelt verändert und damit in das Leben und den Alltag der Störche eingreift. Die Unterrichtsinhalte tragen so auch zum Erreichen der Ziele im überfachlichen Lehrplanbereich BNE bei.

Alle Unterlagen und weiterführende Materialien stehen auf einer Website, welche in einen Bereich für Lehrpersonen und einen Bereich für Schüler/-innen gegliedert ist, zur Verfügung.

Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Art der Anwendung
Tags
Autor/in dieses Mediums
Esther Bäumler, Irene Felchlin
Integrierte Themen und Kompetenzen
Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Natur und Technik > Wesen und Bedeutung von Naturwissenschaften und Technik verstehen > Die Schülerinnen und Schüler können Wege zur Gewinnung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse beschreiben und deren kulturelle Bedeutung reflektieren.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen > Die Schülerinnen und Schüler können Wetter und Klima analysieren.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Mensch-Umwelt-Beziehungen analysieren > Die Schülerinnen und Schüler können natürliche Systeme und deren Nutzung erforschen.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Sich in Räumen orientieren > Die Schülerinnen und Schüler können Orte lokalisieren.
Medien und Informatik > Informatik > Die Schülerinnen und Schüler können Daten aus ihrer Umwelt darstellen, strukturieren und auswerten.
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können