2 Gedichte und 22 Lieder besingen fröhlich und beschwingt den Sommer. Der Tanz der ersten Sonnenstrahlen, die Blumen auf den Wiesen und das Barfussgehen fehlen ebenso wenig wie die Ferien am Meer und das Glace-Essen. Auch die Störenfriede des Sommers, Wespen, Bremsen und Mücken, tauchen auf, und es tobt ein Sommergewitter.

Fachbereich
Art der Anwendung
ISBN
978-3-906720-71-5
Erscheinungsjahr
2004
Lehrplanbezug
Musik > Singen und Sprechen > Stimme im Ensemble
Musik > Singen und Sprechen > Stimme als Ausdrucksmittel
Musik > Singen und Sprechen > Liedrepertoire
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können