Direkt zum Inhalt

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2017 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form einer Anwendung unter Beweis zu stellen. In Bezug auf den Lehrplan 21 decken Tasks meist verschiedene Kompetenzbereiche (Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben sowie Sprachen im Fokus oder Kulturen im Fokus) ab und ermöglichen meist auch die Einbindung von überfachlichen Kompetenzen.
Die nachfolgenden Beschreibungen ('Task Frames') geben einen Überblick über den Task mit all seinen Facetten: Von der Vorbereitung und Einbetteung (pre-task), über den eigentlichen Task inklusive Language support bis zum Outcome und einem möglichen Language focus zum Abschluss. Enjoy! 

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Autor/innen

Carlos Baez Zerpa, Patricia Bieri

Erstellt

31.03.2017

Aktualisiert

31.03.2017

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 276