Unter Föhn versteht man eine Wetterlage, bei der warme Mittelmeerluft in die Schweiz strömt. Manchmal bringt sie sogar Saharastaub mit. Moderator Sven Plöger zeigt, woher dieser kommt und reist dazu nach Marokko. Dort schüttet der Wind oft ganze Dörfer und Oasen mit Sand zu.

Die 8-teilige Reihe «Unser Wetter» erklärt Phänomene, die unser Wetter beeinflussen. Meteorologe Sven Plöger nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit in die «Wetterküchen» dieser Welt und erklärt die Zusammenhänge.

Weitere Beiträge aus der Reihe "Unser Wetter":

Die Ressource steht bis am 31.03.2023. zur Verfügung.

Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Erscheinungsjahr
2018
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen > Die Schülerinnen und Schüler können Wetter und Klima analysieren. > Geografie: Wetter und Klima > können Grosswetterlagen und grossräumige Windsysteme benennen und die daraus entstehenden typischen Wetterabläufe erklären.
Orientierungspunkt
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen > Die Schülerinnen und Schüler können Wetter und Klima analysieren. > Geografie: Wetter und Klima > können sich über den Klimawandel informieren, Ursachen erläutern und Auswirkungen des Klimawandels auf verschiedene Regionen der Welt, insbesondere die Schweiz, einschätzen.
Grundanspruch
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Räume, Zeiten, Gesellschaften > Natürliche Grundlagen der Erde untersuchen > Die Schülerinnen und Schüler können Wetter und Klima analysieren. > Geografie: Wetter und Klima > können die aktuelle Situation in die Klimaentwicklung einordnen sowie Beiträge zur Begrenzung des Klimawandels in der Zukunft formulieren.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können