Die vorliegenden Unterlagen drehen sich um das Thema "Komma setzen" in der 6. Klasse. In der Unterrichtseinheit wird zu Beginn das Vorwissen der Kinder geprüft. Die Planung ist auf den Lehrplan21 und auf das Lehrmittel "die Sprachstarken" abgestimmt. Die folgenden Aspekte werden beschrieben:

  • Unterrichtsplanung
  • Materialien und Lösungen
  • Beurteilungsinstrumente

Dateien

Zyklus/Klasse
Fachbereich
Thema
Formaler Typ
Lernzeit
Mehr als fünf Lektionen
Lehrplanbezug
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Schreibprozess: sprachformal überarbeiten > Die Schülerinnen und Schüler können ihren Text in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik überarbeiten. > können beim gemeinsamen Überarbeiten auf folgende Regeln achten: ie-Schreibung, e-/ä-Schreibung, Komma bei Aufzählungen.
Orientierungspunkt
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Schreibprozess: sprachformal überarbeiten > Die Schülerinnen und Schüler können ihren Text in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik überarbeiten. > zeigen die Bereitschaft, ihren Text auf Fehler hin durchzulesen und entwickeln dabei auch eine Fehlersensibilität.
Grundanspruch
Sprachen > Deutsch > Schreiben > Schreibprozess: sprachformal überarbeiten > Die Schülerinnen und Schüler können ihren Text in Bezug auf Rechtschreibung und Grammatik überarbeiten. > können im Austausch mit anderen die meisten Unkorrektheiten in Wörtern und Sätzen finden und sprachformal überarbeiten, wenn sie dabei Punkt für Punkt vorgehen. Sie beachten dabei folgende Regeln: Wortstammregel bei leicht erkennbaren Stämmen, Doppelkonsonantenregel, Grossschreibung von typischen abstrakten Nomen (z.B. Glück), Kommas zwischen leicht erkennbaren Verbgruppen (Teilsätze). Die Zeichen bei der direkten Rede können sie mithilfe eines grafischen Schemas setzen.
Grundanspruch
Bewertung
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können