zurück

Velofahren - mobilesport Monatsthema

mobilesport velofahren

«Velofahren verlernt man nie!» In diesem Sinne hat Swiss Cycling eine logische und spielerische Methodik entwickelt. Dieses Monatsthema stellt die elf wichtigsten Grundtechniken vor, welche für sicheres Fahren im Strassenverkehr essentiell sind. Genaue Beschreibungen, Lern-Videos, kleine Übungen und Spielformen.

Velofahren unterrichten und einen qualitativ hochstehenden sowie einfachen Lernweg ermöglichen: Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Radsportverband Swiss Cycling mit der Swiss Cycling Academy einen Standard entwickelt, der diesen Lernprozess methodisch aufzeigt und die nötigen Hilfsmittel für Lehr- und Leiterpersonen liefert. Das Lernprogramm bietet verschiedene Niveaus, die aufeinander aufbauen. Ein Niveau beinhaltet drei Stufen, dann kommt das nächste Niveau.

Fachbereich
Art der Anwendung
Autor/in dieses Mediums
Tabea Ulmer (Projektleiterin Breitensport Swiss Cycling), Daniela Keller (J+S Radsport-Expertin) und Flurin Dörig (Ausbildungsverantwortlicher Swiss Cycling Guide)
Erscheinungsjahr
2021
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren.
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können in einer geschützten, sicheren Umgebung auf Rollgeräten fahren (z.B. Rollbrett).
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können in einer geschützten, sicheren Umgebung auf Rollgeräten fahren (z.B. Rollbrett).
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können auf Rollgeräten Hindernisse umfahren und sicher bremsen (z.B. Trottinett).
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können sicher mit dem Fahrrad auf der Strasse fahren (z.B. einhändig, mit kontrolliertem Tempo, Blick zurück).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Rollen und Fahren > können sich auf einem Rollgerät situationsangepasst fortbewegen (z.B. Inlineskates, Skateboard, Fahrrad).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können sich bei unterschiedlicher Witterung und Bodenbeschaffenheit sicher in der Natur bewegen.
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können vorgegebene Sicherheitsregeln einhalten.
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können vorgegebene Sicherheitsregeln einhalten.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können Gefahrensituationen erkennen (z.B. Kuppen, Kreuzungen, andere Personen).
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können ihr Leistungsvermögen realistisch einschätzen und kennen die Bedeutung der Schutzausrüstung.
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können Richtlinien zur Sicherheit benennen und beachten (z.B. Verkehrsregeln, FIS- und SKUS-Regeln).
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können Gefahrensituationen beurteilen und angepasst handeln.
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können Strategien anwenden, um Gefahrensituationen zu vermeiden und wissen, wie sie im Notfall handeln.
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Bewegung und Sport > Gleiten, Rollen, Fahren > Die Schülerinnen und Schüler können verantwortungsbewusst auf verschiedenen Unterlagen gleiten, rollen und fahren. > Sicherheit und Verantwortung > können der Natur, den anderen und sich selbst gegenüber verantwortungsbewusst handeln.
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können