Direkt zum Inhalt

Ein zentrales Anliegen und Kernaufgabe des Schulfaches Bildnerisches Gestalten / Kunstunterricht ist die Förderung von visuell-räumlichen Fähigkeiten. Auf dieser Website werden dazu zwei Arten von Projekten und Projektergebnissen vorgestellt:
 

A
Forschungsprojekt 2007-2010 Pädagogische Hochschule FHNW.
Eine qualitativ-empirische Untersuchung der räumlich-visuellen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern im Unterricht Bildnerisches Gestalten der Klassenstufen 4-6 mit dem Ziel, die Lehr-/Lernziele der räumlich-visuellen Wahrnehmung und bildhaften Darstellung näher zu bestimmen und damit einen grundlegenden Beitrag zur Diskussion um Bildungsstandards zu leisten.
 

B
Ein Modell zur Förderung der visuell-räumlichen Begabung und didaktische Materialien (Lernumgebungen mittels strukturierten Aufgabenreihen)

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Erstellt

10.03.2018

Aktualisiert

12.03.2018

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 883