Eine handlungsorientierte Unterrichtseinheit für die 2. Klasse (auch geeignet für 3./4. Klasse).
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich zunächst mit versch. Aspekten von Werbung auseinander.

  • Einführung in die Werbewelt
  • Was will Werbung?
  • kann Werbung alles geglaubt werden?
  • Wo kommt Werbung vor?
  • Werbung früher und heute
  • Wie wird erfolgreiche Werbung gestaltet?
  • Das habe ich über die Werbung gelernt

Anschliessend werden sie selber aktiv, erfinden ein "Fantasie-Produkt" und gestalten dazu Werbung (Plakt und Videofilm).

  • Erfinden eines Produktes und einer Werbung
  • Storyline des Werbespots
  • Produkt und Requisiten
  • Filmen und Schneiden-Werkstatt
  • Werbespot filmen
  • Werbespot schneiden und bearbeiten
  • Herstellung eines Werbeplakats
  • Präsentation der Werbespots
Zyklus/Klasse
Fachbereich
Formaler Typ
Art der Anwendung
Integrierte Themen und Kompetenzen
Anwendungskompetenzen MI
Anwendungskompetenzen MI > Produktion und Präsentation
Anwendungskompetenzen MI > Produktion und Präsentation > können die Grundfunktionen von Geräten und Programmen zur Erstellung, Bearbeitung und Gestaltung von Texten, Tabellen, Präsentationen, Diagrammen, Bildern, Tönen, Videos und Algorithmen anwenden.
Lehrplanbezug
Medien und Informatik > Medien > Die Schülerinnen und Schüler können Medien und Medienbeiträge entschlüsseln, reflektieren und nutzen. > Medien und Medienbeiträge verstehen > können Werbung erkennen und über die Zielsetzung der Werbebotschaften sprechen.
Medien und Informatik > Medien > Die Schülerinnen und Schüler können Medien und Medienbeiträge entschlüsseln, reflektieren und nutzen. > Medien und Medienbeiträge verstehen > können benennen, welche unmittelbaren Emotionen die Mediennutzung auslösen kann (z.B. Freude, Wut, Trauer).
Grundanspruch
Bewertung
5
Average: 5 (1 vote)
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können