Direkt zum Inhalt

Riemenantriebe im Kindergarten

Mechanik im Kindergarten? Eher eine exotische Thematik. Dabei ist das Interesse der Vorschulstufenkinder an der Sache ungeheuer gross. Und mit den entsprechenden Bausätzen können sich bereits junge Kinder selbstständig relevante Bedingungen zur Handkurbel und zu Riemenantrieben erschliessen.
Für die stufengerechte Einbettung des Unterrichtsvorhabens dient das Bilderbuch «Die blaue Maschine»

Aufgabe: Der Biber in der Geschichte putzt seine Zähne auf eine spezielle Art - mit einer Maschine. Erfinde selber eine solche Maschine, die man durch eine Handkurbel bedienen kann. Deine Maschinenteile mit Zahnbürste und sonstigen gesammelten Dingen und Materialien, die sich lustig bewegen, wenn du kurbelst, montierst du auf das grosse Lochbrett. Dieses Lochbrett hast du zuvor, gemeinsam mit den anderen Kindern, in vielen verschiedenen Blautönen bemalt.

aus: Werkspuren Heft 2 / Jahrgang 2013

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Autor/innen

Lisa Späni, Andrea Schulthess, Lea Ebnöther

Erstellt

18.02.2016

Aktualisiert

07.06.2018

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 554