24 Mundartlieder zu Herbst und Advent, Winter und Weihnachten

Der Sommer ist mit den Schwalben gegen Süden gezogen, die Herbstwinde lassen Kälte und Nebel freien Lauf, und auf den Bergen schneit es schon. Zeit, sich warm anzuziehen und Drachen steigen zu lassen. Zeit, «Rääbeliechtli» zu höhlen und sich an Maroni zu wärmen. Zeit der Vorfreude auf die kälteste und feierlichste Zeit des Jahres, in der Kerzen leuchten, der Samichlaus zu Besuch kommt, Weihnachtsguezli duften und Lieder gesungen werden.

Fachbereich
Art der Anwendung
Richtpreis
Liederheft: Fr. 16.50, CD: Fr. 29.90; Playback-CD: Fr. 9.50
Autor/in dieses Mediums
Andrew Bond
ISBN
978-3-906720-37-1
Lehrplanbezug
Musik > Singen und Sprechen > Stimme im Ensemble
Musik > Singen und Sprechen > Stimme als Ausdrucksmittel
Musik > Singen und Sprechen > Liedrepertoire
Bewertung
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können