zurück

Biodiversität – ein Schlüsselthema im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (Online-Referat)

cover

Referent: Prof. Dr. Dr. Jürgen Kühnis (Dozent BNE und Mitglied der nationalen BNE-Fachgruppe von swissuniversities)

Die Erhaltung der weltweiten Biodiversität zählt zu den dringlichsten Aufgaben unserer Zeit. Trotz internationaler Vereinbarungen und Schutzbemühungen schreitet der Rückgang der biologischen Vielfalt weiter fort. Dieser Biodiversitätsverlust erfolgt schleichend und scheint von der Schweizer Bevölkerung kaum wahrgenommen zu werden. Um möglichst viele Menschen für die Wichtigkeit und den Schutz der Biodiversität zu sensibilisieren, bildet die Intensivierung der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit eine zentrale Aufgabe. Bildungseinrichtungen kommt vor diesem Hintergrund eine besondere Bedeutung zu, um ein entsprechendes Biodiversitätsverständnis und Handlungskompetenzen aufzubauen. Im Vortrag werden die Relevanz des Themenfeldes Biodiversität für die Schul- und Lehrer/innenbildung beleuchtet, am Beispiel des Schweizer Lehrplans konkretisiert und abgestützt auf empirische Befunde auf die Schlüsselfunktion von Schulen und Hochschulen als Vermittlungsinstanzen eingegangen

Veranstaltung im Rahmen des Referatezyklus 2020/21 der Pädagogischen Hochschule Schwyz, Flyer (pdf).

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können
Zu meinem Kalender hinzufügen
2021-04-22 17:30:00 2021-04-22 19:00:00 Europe/Zurich Biodiversität – ein Schlüsselthema im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (Online-Referat)

Referent: Prof. Dr. Dr. Jürgen Kühnis (Dozent BNE und Mitglied der nationalen BNE-Fachgruppe von swissuniversities)

Die Erhaltung der weltweiten Biodiversität zählt zu den dringlichsten Aufgaben unserer Zeit. Trotz internationaler Vereinbarungen und Schutzbemühungen schreitet der Rückgang der biologischen Vielfalt weiter fort. Dieser Biodiversitätsverlust erfolgt schleichend und scheint von der Schweizer Bevölkerung kaum wahrgenommen zu werden. Um möglichst viele Menschen für die Wichtigkeit und den Schutz der Biodiversität zu sensibilisieren, bildet die Intensivierung der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit eine zentrale Aufgabe. Bildungseinrichtungen kommt vor diesem Hintergrund eine besondere Bedeutung zu, um ein entsprechendes Biodiversitätsverständnis und Handlungskompetenzen aufzubauen. Im Vortrag werden die Relevanz des Themenfeldes Biodiversität für die Schul- und Lehrer/innenbildung beleuchtet, am Beispiel des Schweizer Lehrplans konkretisiert und abgestützt auf empirische Befunde auf die Schlüsselfunktion von Schulen und Hochschulen als Vermittlungsinstanzen eingegangen

  • Donnerstag, 22. April 2021, 17.30−19.00 Uhr
  • Online: http://bit.ly/referatezyklus-referat4

Veranstaltung im Rahmen des Referatezyklus 2020/21 der Pädagogischen Hochschule Schwyz, Flyer (pdf).

Online Pädagogische Hochschule Schwyz