zurück

«Games - Level-Up»: Workshops für Lehrpersonen und Eltern

games

.

Videospiele haben sich zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung gemausert. Noch vor einigen Jahrzehnten galten Games als wissenschaftliche Spielerei, heute faszinieren sie nicht nur Kinder und Jugendliche. Die Ausstellung «Games» des Forums Schweizer Geschichte Schwyz nimmt sich dem Thema an und bietet zusätzlich in Zusammenarbeit mit der Fachstelle facile der Pädagogischen Hochschule Schwyz Worshops für Lehrpersonen und Eltern an.

Workshops für Lehrpersonen: «Games - Level-Up
Mit Roger Sigrist - Fachstelle facile, Praxisdozent, PHSZ

  • Gameworkshop, an dem eigene Erfahrungen gesammelt und eingeordnet werden
  • Führung durch die Ausstellung
  • Hintergrundinformationen zu Gaming mit Unterrichtsbezug
  • Ideen für die Vorbereitung, den Besuch und die Nachbereitung der Ausstellung
  • Diskussion

Termine & Anmeldung:  26. Januar 2022, 16. Februar 2022 (jeweils von 15 bis 18 Uhr)

Workshops für Eltern: «Games - Level-Up»
Mit Roger Sigrist - Fachstelle facile, Praxisdozent, PHSZ

«Nur noch dieses eine Spiel…!». Dieses Versprechen kennen wohl viele Eltern von Kindern und Jugendlichen. Haben Sie sich auch schon gefragt: was spielt da mein Kind eigentlich? Was ist das Faszinierende an Fortnite, Minecraft und Co.? Muss ich mir als Mutter oder Vater Sorgen machen? In der Veranstaltung erhalten Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte einen vertieften Einblick in «Games» als Unterhaltungsmedium, Industrie und Lebenswelt. Verschiedene Spielstationen in der Ausstellung laden ein, die Games selbst auszuprobieren. In einer Diskussionsrunde können auch Fragen gestellt werden.

Termine & Anmeldung: 18. Januar 2022, 15. Februar 2022 (jeweils von 18 bis 20 Uhr)

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können
Zu meinem Kalender hinzufügen
2022-01-18 15:00:00 2022-01-18 18:00:00 Europe/Zurich «Games - Level-Up»: Workshops für Lehrpersonen und Eltern

Videospiele haben sich zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung gemausert. Noch vor einigen Jahrzehnten galten Games als wissenschaftliche Spielerei, heute faszinieren sie nicht nur Kinder und Jugendliche. Die Ausstellung «Games» des Forums Schweizer Geschichte Schwyz nimmt sich dem Thema an und bietet zusätzlich in Zusammenarbeit mit der Fachstelle facile der Pädagogischen Hochschule Schwyz Worshops für Lehrpersonen und Eltern an.

Workshops für Lehrpersonen: «Games - Level-Up
Mit Roger Sigrist - Fachstelle facile, Praxisdozent, PHSZ

  • Gameworkshop, an dem eigene Erfahrungen gesammelt und eingeordnet werden
  • Führung durch die Ausstellung
  • Hintergrundinformationen zu Gaming mit Unterrichtsbezug
  • Ideen für die Vorbereitung, den Besuch und die Nachbereitung der Ausstellung
  • Diskussion

Termine & Anmeldung:  26. Januar 2022, 16. Februar 2022 (jeweils von 15 bis 18 Uhr)

Workshops für Eltern: «Games - Level-Up»
Mit Roger Sigrist - Fachstelle facile, Praxisdozent, PHSZ

«Nur noch dieses eine Spiel…!». Dieses Versprechen kennen wohl viele Eltern von Kindern und Jugendlichen. Haben Sie sich auch schon gefragt: was spielt da mein Kind eigentlich? Was ist das Faszinierende an Fortnite, Minecraft und Co.? Muss ich mir als Mutter oder Vater Sorgen machen? In der Veranstaltung erhalten Sie als Eltern oder Erziehungsberechtigte einen vertieften Einblick in «Games» als Unterhaltungsmedium, Industrie und Lebenswelt. Verschiedene Spielstationen in der Ausstellung laden ein, die Games selbst auszuprobieren. In einer Diskussionsrunde können auch Fragen gestellt werden.

Termine & Anmeldung: 18. Januar 2022, 15. Februar 2022 (jeweils von 18 bis 20 Uhr)

Forum Schweizer Geschichte Schwyz Pädagogische Hochschule Schwyz