zurück

Online-Infoanlass PH Zug: CAS Mathematisches Lernen in der Sackgasse?

Informationsanlass PH Zug: CAS Mathematisches Lernen in der Sackgasse?

Unterrichten oder therapieren Sie Kinder mit erheblichen mathematischen Lernschwierigkeiten? In durchschnittlich jeder Klasse gibt es sie. Die Förderung der Kinder wird oft als «Sisyphusarbeit» oder eine «aussichtslose Angelegenheit» beschrieben. Hilf- oder Ratlosigkeit führen kaum aus der Sackgasse heraus, sondern noch tiefer hinein.

Das CAS «mathematisches Lernen in der Sackgasse?» gibt Antworten in Richtung kompetenzorientierter Diagnosen und fachdidaktischer Interventionen in unterrichtlichen und therapeutischen Settings und es verweist auf die Kraft präventiver und kooperativer Möglichkeiten.

 

Sie sind interessiert? Dann besuchen Sie unseren Infoanlass:
Wann: Freitag, 21. Januar 2022, 18.00 Uhr
Wo: Onlineveranstaltung
Für wen: Schulische Heilpädagog*innen, Logopäd*innen, Ergotherapeut*innen, Fachpersonen IF, Lerntherapeut*innen, Kindergarten- und Primarlehrpersonen (bis 6. Klasse), die Kinder mit erheblichen mathematischen Lernschwierigkeiten unterrichten oder therapieren.

Hinweis: Es gilt die 3G Zertifikatspflicht.

Mehr Informationen und Anmeldung

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können
Zu meinem Kalender hinzufügen
2022-01-21 18:00:00 2022-01-21 19:30:00 Europe/Zurich Online-Infoanlass PH Zug: CAS Mathematisches Lernen in der Sackgasse?

Unterrichten oder therapieren Sie Kinder mit erheblichen mathematischen Lernschwierigkeiten? In durchschnittlich jeder Klasse gibt es sie. Die Förderung der Kinder wird oft als «Sisyphusarbeit» oder eine «aussichtslose Angelegenheit» beschrieben. Hilf- oder Ratlosigkeit führen kaum aus der Sackgasse heraus, sondern noch tiefer hinein.

Das CAS «mathematisches Lernen in der Sackgasse?» gibt Antworten in Richtung kompetenzorientierter Diagnosen und fachdidaktischer Interventionen in unterrichtlichen und therapeutischen Settings und es verweist auf die Kraft präventiver und kooperativer Möglichkeiten.

 

Sie sind interessiert? Dann besuchen Sie unseren Infoanlass:
Wann: Freitag, 21. Januar 2022, 18.00 Uhr
Wo: Onlineveranstaltung
Für wen: Schulische Heilpädagog*innen, Logopäd*innen, Ergotherapeut*innen, Fachpersonen IF, Lerntherapeut*innen, Kindergarten- und Primarlehrpersonen (bis 6. Klasse), die Kinder mit erheblichen mathematischen Lernschwierigkeiten unterrichten oder therapieren.

Hinweis: Es gilt die 3G Zertifikatspflicht.

Mehr Informationen und Anmeldung

Onlineveranstaltung PH Zug