zurück

Online-Referat «Politische Bildung und Demokratie in der Volksschule»

Lehrer mit Kind

Sind Demokratie, Menschenwürde, Gerechtigkeit und gesellschaftliches Engagement eine Selbstverständlichkeit? Im Kontext globaler und nationaler gesellschaftlicher Entwicklung stärkt sich ein Bewusstsein, dass das nicht zutrifft. Die Schule ist gefordert, darauf zu reagieren. Im Lehrplan 21 wird diese Herausforderung angenommen – die Politische Bildung spielt dabei eine zentrale Rolle.

Der aktuelle Referatezyklus 2021/22 der PHSZ greift mit vier Referaten unter dem Schwerpunkt «Politische Bildung – Beitrag der Schule zur Gestaltung der Gesellschaft» die Thematik auf.

Den Auftakt macht am 30. September 2021, um 17.30 Uhr, Prof. Dr. Monika Waldis, Leiterin Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik der PH FHNW am Zentrum für Demokratie Aarau mit dem Online-Referat «Politische Bildung und Demokratie lernen in der Volksschule: Bildungsziele, praktische Umsetzungen und einige offene Fragen». Infos

Die weiteren Veranstaltungen des Referatezyklus mit anschliessender Diskussions- und Fragerunde können wahlweise vor Ort (Anmeldung und Informationen Schutzmassnahmen) oder online (via ZOOM) besucht werden.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können
Zu meinem Kalender hinzufügen
2021-09-30 17:30:00 2021-09-30 19:00:00 Europe/Zurich Online-Referat «Politische Bildung und Demokratie in der Volksschule»

Sind Demokratie, Menschenwürde, Gerechtigkeit und gesellschaftliches Engagement eine Selbstverständlichkeit? Im Kontext globaler und nationaler gesellschaftlicher Entwicklung stärkt sich ein Bewusstsein, dass das nicht zutrifft. Die Schule ist gefordert, darauf zu reagieren. Im Lehrplan 21 wird diese Herausforderung angenommen – die Politische Bildung spielt dabei eine zentrale Rolle.

Der aktuelle Referatezyklus 2021/22 der PHSZ greift mit vier Referaten unter dem Schwerpunkt «Politische Bildung – Beitrag der Schule zur Gestaltung der Gesellschaft» die Thematik auf.

Den Auftakt macht am 30. September 2021, um 17.30 Uhr, Prof. Dr. Monika Waldis, Leiterin Zentrum Politische Bildung und Geschichtsdidaktik der PH FHNW am Zentrum für Demokratie Aarau mit dem Online-Referat «Politische Bildung und Demokratie lernen in der Volksschule: Bildungsziele, praktische Umsetzungen und einige offene Fragen». Infos

Die weiteren Veranstaltungen des Referatezyklus mit anschliessender Diskussions- und Fragerunde können wahlweise vor Ort (Anmeldung und Informationen Schutzmassnahmen) oder online (via ZOOM) besucht werden.

Online Pädagogische Hochschule Schwyz