zurück

Online-Workshop: Vielfalt im Klassenzimmer

Prinzip Vielfalt im Klassenzimmer

Die Verschiedenheit der Kinder und Jugendlichen gehört in allen Schulklassen zum Alltag. Diese Heterogenität als Chance zu nutzen, ist das Ziel von prinzip-vielfalt.ch. In 60 Minuten lernen die Lehrpersonen Materialien kennen, welche das Lernen mit heterogenen Gruppen unterstützen. 

Dabei stehen die vier Bausteine von Prinzip Vielfalt «Haltungen, Wissen, Fertigkeiten und Transfer» im Zentrum, welche auf die Situationen «Alltag, Schule und Medien» angewandt werden.

Zielgruppe

  • Lehrpersonen der Zyklen 1, 2 und 3

Themen

  • Stereotypen, Vorurteile und Einstellungen 
  • Kooperative Lehr- und Lernformen 
  • Philosophieren mit Kindern
  • Plattform/Lehrmittel prinzip-vielfalt.ch
  • Unterrichtssequenzen für den Unterricht
  • Digitale & analoge Übungen für den Unterricht

Das Angebot "Prinzip Vielfalt" wird von der Stiftung Cerebral in Zusammenarbeit mit der PH Bern und LerNetz zur Verfügung gestellt.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können
Zu meinem Kalender hinzufügen
2024-05-29 13:30:00 2024-05-29 14:30:00 Europe/Zurich Online-Workshop: Vielfalt im Klassenzimmer

Die Verschiedenheit der Kinder und Jugendlichen gehört in allen Schulklassen zum Alltag. Diese Heterogenität als Chance zu nutzen, ist das Ziel von prinzip-vielfalt.ch. In 60 Minuten lernen die Lehrpersonen Materialien kennen, welche das Lernen mit heterogenen Gruppen unterstützen. 

Dabei stehen die vier Bausteine von Prinzip Vielfalt «Haltungen, Wissen, Fertigkeiten und Transfer» im Zentrum, welche auf die Situationen «Alltag, Schule und Medien» angewandt werden.

Zielgruppe

  • Lehrpersonen der Zyklen 1, 2 und 3

Themen

  • Stereotypen, Vorurteile und Einstellungen 
  • Kooperative Lehr- und Lernformen 
  • Philosophieren mit Kindern
  • Plattform/Lehrmittel prinzip-vielfalt.ch
  • Unterrichtssequenzen für den Unterricht
  • Digitale & analoge Übungen für den Unterricht

Das Angebot "Prinzip Vielfalt" wird von der Stiftung Cerebral in Zusammenarbeit mit der PH Bern und LerNetz zur Verfügung gestellt.

Online