Direkt zum Inhalt

Weiterbildung mit Prof. Dr. Anna-Katharina Szagun: Dem Göttlichen Ausdruck geben

Weiterbildung mit Prof. Dr. Anna-Katharina Szagun für Lehrpersonen aller Stufen, Religionslehrpersonen, Fachwissenschaftler und Fachdidaktiker
Konstruktivistische Lerntheorien verändern das Verständnis der Entwicklung von Gotteskonzepten bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Rostocker Religionspädagogin Prof. Dr. Anna-Katharina Szagun zeigt in ihren empirischen Forschungsergebnissen den Zusammenhang zwischen der Erfahrungswelt der Kinder und der Entwicklung individueller Gotteskonzepte auf.

Kooperationsveranstaltung der katholischen und reformierten Kirchen des Kantons Zug und der PH Zug.

Wann: Mi, 17.5.2017, 14.00-17.00 Uhr
Wo: Aula PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug

Kostenlos, Anmeldeschluss: 10. Mai 2017.

 

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Datum

Mittwoch 17.05.2017 -
14:00 bis 17:00
Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Kooperationsveranstaltung der katholischen und reformierten Kirchen des Kantons Zug und der PH Zug.

Ort

Pädagogische Hochschule Zug, Zugerbergstrasse 3, 6300 Zug