Direkt zum Inhalt

Hochschulluft für neugierige Kinder

Impressionen einer vergangenen Ausgabe der Kinderhochschule. (Bild: PH Zug)

Die Pädagogischen Hochschule Zug lädt im November zum zwölften Mal zur Kinderhochschule ein. Kinder der 3. bis 6. Klasse können an vier Vorlesungen teilnehmen.

«Reden ist Silber – Schweigen ist Gold?» lautet das Thema der diesjährigen, kostenlosen Kinderhochschule. Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse können an vier Mittwochnachmittagen Vorlesungen an der PH Zug besuchen. Vor den Vorlesungen finden jeweils Workshops zu den Themen «Musik» und «Lego-Roboter» statt. Auch für die Begleitpersonen stehen wieder spannende Themen auf dem Programm.

An der Kinderhochschule wecken Expertinnen und Experten in einstündigen Veranstaltungen bei den Junior-Studierenden spielvoll das Interesse für die Thematik. Einzige Teilnahmebedingung ist, dass sich die Kinder für das ausgeschriebene Fachgebiet interessieren bzw. neugierig sind. Die Kinderhochschule findet an vier Mittwochnachmittagen statt (8.11., 15.11., 22.11. und 29.11.2017). Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor der jeweiligem Termin.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Veröffentlicht am

09.10.2017