Direkt zum Inhalt

"Mutige" Geschichten erzählen

Am Erzählfestival dreht sich alles um Geschichten von Kindern und Jugendlichen. (Bild: PH Zug)

Die PH Zug lädt Schulklassen zum Erzählfestival ein. Gesucht sind Geschichten, die zum Thema der Schweizer Erzählnacht passen.

Seit 2011 führt das Zentrum Mündlichkeit der PH Zug jährlich ein Erzählfestival durch. Kinder, Jugendliche und Erwachsene geben eigene Geschichten zum Besten und hören anderen zu. Angelehnt an das Thema der Schweizer Erzählnacht 2017, steht das diesjährige Erzählfestival unter dem Motto "mutig".

Und so spielt sich das Festival ab: Alle Teilnehmenden (auch die Lehrpersonen) bereiten eine eigene, frei erzählbare Geschichte von ein bis drei Minuten vor und bringen eine gute Portion Mut mit. Die Geschichten werden zuerst in kleinen Kreisen erzählt. Jeder Kreis wählt eine Geschichte aus, die danach im grossen Kreis nochmals erzählt wird. Eine stille Wahl bestimmt die drei Siegergeschichten und als krönender Abschluss wird gemeinsam mit Lorenz Pauli weiter erfunden und phantasiert.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Veröffentlicht am

06.11.2017