Direkt zum Inhalt

Sommerlager in Tenero und Hospental

Die kantonale Sportförderung führt 2019 in Tenero (TI) zwei polysportive Lager sowie ein Bergsteigerlager in Hospental durch. (Bild: lu.ch)

Luzerner Kinder und Jugendliche können sich während den Sommerferien in Tenero oder Hospental sportlich betätigen.

Die Sommersportlager haben eine lange Tradition und sind bei Kindern und Jugendlichen im Kanton Luzern beliebt. Die Sportförderung des Kantons führt in den Sommerferien 2019 im Nationalen Jugendsportzentrum Tenero zwei polysportive Lagerwochen durch.
• Tenero-Camp 1: Sonntag, 7. Juli bis Samstag, 13. Juli 2019
• Tenero-Camp 2: Sonntag, 4. August bis Samstag, 10. August 2019

 
Die Lager richten sich an Kinder und Jugendliche aus dem Kanton Luzern mit den Jahrgängen 2000 bis 2006. Das Sportangebot ist abwechslungsreich: Erfahrene J+S Leiter bieten Kurse in Bike/BMX, Teamsport, Tennis, Beachvolleyball, Surfen, Trampolin, Kanu und Tanzen an. Neben den Unterrichtseinheiten im gewählten Basisfach haben die Lagerteilnehmerinnen und -teilnehmer die Möglichkeit, neue Sportarten zu entdecken.
 
Bergsteigerlager im Kanton Uri
Interessierte Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1999 bis 2009 können am Bergsteigerlager in Hospental im Kanton Uri teilnehmen. Das Lager wird vom SAC Pilatus im Auftrag der kantonalen Sportförderung organisiert und steht unter der Leitung von erfahrenen J+S Leitern und Bergführern.

Das Lager findet wie folgt statt:
• Sonntag, 14. Juli bis Samstag, 20. Juli 2019

Interessierte können sich ab Mittwoch, 10. April online anmelden.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Veröffentlicht am

08.04.2019