Direkt zum Inhalt

Voilà la semaine de la langue française

On connaît bien le français en Afrique.

Morgen startet die Aktionswoche "Semaine de la langue française et de la francophonie". Sie richtet den Blick auf den afrikanischen Kontinent.

Die "Semaine de la langue française et de la francophonie" ist eine Aktionswoche, die in Frankreich, Belgien, der Schweiz und weiteren französischsprachigen Ländern stattfindet. Sie wird von der "Organisation internationale de la francophonie" getragen. Der diesjährige Schwerpunkt lautet "L'Afrique francophone". Für Schulen stehen Dossiers und Workshops im Angebot.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung "Esprit Francophonie" ist zudem ein Wettbewerb zur Entwicklung eines Sprachlernspiels entstanden. Schulklassen müssen einen komplexen Aspekt einer Landessprache auf spielerische Art und Weise vermitteln. Der Wettbewerb steht allen Klassen der Sekundarstufe II (Gymnasien, Berufschulen etc.) offen, die Französisch, Deutsch, Italienisch oder Rätoromanisch als Fremdsprache auf dem Lehrplan haben. (pd)

 

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

Veröffentlicht am

13.03.2019