Direkt zum Inhalt

Orientierungsaufgaben "Europa und die Welt zu Beginn der Neuzeit"

Die Orientierungsaufgaben «Europa und die Welt zu Beginn der Neuzeit» sind eine Sammlung von sechs lernzielorientierten Aufgabenstellungen für die 1. Klasse der Sekundarstufe I. Sie bestehen aus zwei Teilen: 3 Aufgabestellungen zu «Entdeckungen und Eroberungen» sowie 3 Aufgabestellungen zum «Absolutismus», wobei jede Aufgabenstellung verschiedene Aufträge umfasst.

Fachbereich: Räume, Zeiten, Gesellschaften RZG
Stufe: Sek I, 1. Klasse

Allgemeine Informationen Download PDF

AUFGABE 1: Voraussetzungen und Gründe der Entdeckungsfahrten

  • Gewürzhandel als Motiv, Erfindungen als Voraussetzungen der Entdeckungsfahrten beschreiben und beurteilen

AUFGABE 2: Die Fahrten der Portugiesen und Spanier

  • Namen von Seefahrern nennen, Leistung zuordnen; Zusammentreffen zwischen Entdeckern und Kolonisierten darstellen

AUFGABE 3: Folgen der Entdeckungen

  • Folgen von Entdeckungen für Europäer und Kolonisierte nennen und beurteilen

AUFGABE 4: Der absolutistische Herrscher

  • Einen Quellentext interpretieren

AUFGABE 5: Der Prunk von Versailles und die Armut des Volkes

  • Das Handeln von Herrschenden beschreiben und begründen
  • Staatsausgaben und ihre Finanzierung

AUFGABE 6: Der Merkantilismus

  • Einem Schaubild wesentliche Informationen entnehmen
  • Unterschiedliche Interessen zuordnen
  • In Brief aktuelle wirtschaftliche Probleme behandeln

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Teilen

IMPRESSUM
 

Autor: Bernhard Flühmann

Illustrationen: hugrafik, Rebecca Hug, Luzern

Herausgeber: Geschäftsstelle Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz

Erscheinungsjahr: 2007; 2017 (überarbeitete Online-Ausgabe)

Die Orientierungsaufgaben "Europa und die Welt zu Beginn der Neuzeit" entstammen der Orientierungsarbeit Geschichte, Schwerpunkte Entdeckungen und Eroberungen, Absolutismus. Die Orientierungsarbeit kann hier bestellt werden.