Direkt zum Inhalt

Lehrperson für Textiles und Technisches Gestalten (22 Lektionen)

Details

Beginn: 
01.08.2019
Befristet: 
Unbefristet
Lektionen / Pensum: 
22 Lektionen
Funktion: 
Fachlehrperson
Kanton: 
Zug
Stellenbeschrieb

Die Horbach Schule ist eine vom Kanton Zug anerkannte Sonderschule. Sie beschult und betreut insgesamt 46 Kinder und Jugendliche in der Primar- und Sekundarstufe I, die individuelle Förderung und einen auf ihren schulischen Bedürfnissen abgestimmten Unterricht benötigen. Das Angebot der Schule umfasst eine Tagesschule mit Tagesstruktur für externe Schüler sowie ein Wocheninternat. Die Schulklassen und Internatsgruppen bestehen sieben bis acht Kindern und Jugendlichen.

Wir suchen ab dem 01. August 2019 (Beginn Schuljahr 2018/2019) eine

Lehrperson für Textiles und Technisches Gestalten (22 Lektionen)

Sie sind eine Lehrperson mit fachbezogenen Erfahrungen, die mit Leidenschaft Textiles und Technisches Gestalten auf der Primar- und der Sekundarstufe I unterrichtet und unsere Lernenden mit besonderem Förderbedarf, mit Einfühlungsvermögen und Engagement begleitet. Sie verstehen es, Ihr didaktisch-methodisches Repertoire gezielt einzusetzen. Ein moderner, vernetzter Unterricht sowie eine gute Zusammenarbeit mit den Teams der Tagesstruktur und des Internats sind Ihnen wichtig. Wir bieten Ihnen ein interessantes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine gute Unterstützung in einer lebendigen und qualitätsbewussten Schule.

Interessiert? Frau Romy Schoeberl, HR-Verantwortliche GGZ, freut sich auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im Format PDF, max. zwei Dateien: bewerbungen@ggz.ch.

Mehr über die Horbach Schule erfahren sie auf unserer Website www.horbach.ch.

 

Teilen

Kontakt

Kontaktperson

Romy
Schoeberl

Bewerbung

Bewerbungsfrist

Baldmöglichst