Blickpunkt Religion und Kultur 3 ist ein religionskundliches Lehrmittel für die Sekundarstufe 1. Es thematisiert religiöse Phänomene aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler anhand folgender Themen: Spuren, Gretchenfrage, Lebensstile, Medien, Konflikte, Weltverstehen. Darüber hinaus ist den folgenden Religionen ein Kapitel gewidmet: Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus, Buddhismus. Das Buch für die Schülerinnen und Schüler enthält zahlreiche interessante Reportagen und Porträts. Auch wird zu jeder Religion erschlossen, wann und auf welchen Wegen sie in die Schweiz gekommen ist. 

Das Lehrmittel besteht aus einem Kommentar, einem Buch für die Schülerinnen und Schüler, einem Ordner mit Klassenmaterial inkl. CD-ROM und DVD. Der Kommentar führt in die didaktische Idee ein, macht Vorschläge für die Jahresplanung und enthält zu jedem Thema Unterrichtsverläufe und Hintergrundinformationen. Eine Besonderheit stellen die vorgeschlagenen Erkundungsgänge dar, in denen die Schülerinnen und Schüler Hintergrundwissen zu einer Religion mit konkreter religiöser Praxis, wie sie in den Reportagen dargestellt werden, verbinden.

Zyklus/Klasse
Art der Anwendung
Richtpreis
Schülerbuch Fr. 30.20; Kommentar Fr. 46.80; Klassenmaterial mit CD-ROM Fr. 145.60.
Autor/in dieses Mediums
Michael Zangger, Caroline Gritsch, Andrea Häusler Niederer, Thomas Staub, Mirjam Wolfangel, Johannes Beltz, Michel Bollag, Pierre Bühler, Angelika Malinar, Carol Wittwer
ISBN
978-3-03713-603-4
Erscheinungsjahr
2013
Lehrplanbezug
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Existentielle Grunderfahrungen reflektieren > Die Schülerinnen und Schüler können philosophische Fragen stellen und über sie nachdenken.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Spuren und Einfluss von Religionen in Kultur und Gesellschaft erkennen
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Spuren und Einfluss von Religionen in Kultur und Gesellschaft erkennen > Die Schülerinnen und Schüler können religiöse Motive im Alltag und in kulturellen Werken erkennen und einschätzen, wie Religionen in Medien dargestellt werden.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Spuren und Einfluss von Religionen in Kultur und Gesellschaft erkennen > Die Schülerinnen und Schüler können Rolle und Wirkungen von Religionen und Religionsgemeinschaften in gesellschaftlichen Zusammenhängen einschätzen.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen > Die Schülerinnen und Schüler können erläutern, wie Texte und Lehren in den Religionen überliefert und verwendet werden.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen > Die Schülerinnen und Schüler können religiöse Praxis im lebensweltlichen Kontext erläutern.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen > Die Schülerinnen und Schüler können Festtraditionen charakterisieren und kulturell einordnen.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen > Die Schülerinnen und Schüler können sich in der Vielfalt religiöser Traditionen und Weltanschauungen orientieren und verschiedenen Überzeugungen respektvoll begegnen.
Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) > Lebenskunde - Ethik, Religionen, Gemeinschaft > Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen > Die Schülerinnen und Schüler können Weltsichten und Weltdeutungen reflektieren.
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können