zurück

Vom Bast zur Faser zum Garn - Brennnesseln spinnen

Vom Bast zur Faser zum Garn - Brennnesseln spinnen

Die Brennnessel ist eine ganz besondere Pflanze und für uns Menschen ein unglaublicher Schatz. Ihre Fasern sind fein wie Seide und sehr zugfest. Es braucht allerdings Geduld, die Fasern so zu gewinnen, dass ihre Eigenschaften erhalten bleiben. Von den Brennnesselstängeln werden die Faserstränge abgezogen und von Hand weiterbearbeitet, sodass feste Kordeln gedreht oder ein Faden gesponnen werden kann.

Kompetenzen / Lernziele:

  • Die Brennnessel-Pflanze als Textilfaser gewinnen und aufbereiten.

aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2021

Formaler Typ
Tags
Erscheinungsjahr
2021
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können