Die Arbeitsmappe besteht aus einzelnen Arbeitsblättern mit Infos, Checklisten, Beispielen und Tipps für ein erfolgreiches Vorgehen in der letzten Phase des Berufswahlprozesses. Schritt für Schritt, einfach und übersichtlich werden die Jugendlichen darin begleitet: Vom Recherchieren der benötigten Adressen über die eigentliche Bewerbung mit dem Zusammenstellen und Aufbereiten aller Unterlagen und dem Vorstellungsgespräch bis zum Lehrvertrag oder allenfalls der Absage.

Die Mappe ist auch in einem preisgünstigen Klassensatz à 25 Exemplaren erhältlich.

Zyklus/Klasse
Formaler Typ
Art der Anwendung
Richtpreis
Fr. 6.00 (Einzelexemplar), Fr. 95.00 (25 Exemplare)
Autor/in dieses Mediums
Toni Fuchs, Stefan Meier
Erscheinungsjahr
17. Auflage 2017
Lehrplanbezug
Berufliche Orientierung > Planung, Umsetzung und Dokumentation > Die Schülerinnen und Schüler können im Rahmen des Bildungs- und Berufswahlentscheids Ziele setzen, den konkreten Bewerbungsprozess planen und nach Bedarf neue Ziele setzen sowie Alternativen planen. > können in ihrem Bildungs- bzw. Berufswahlentscheid den konkreten Bewerbungsprozess planen (z.B. Aufnahmeprüfungen, Tests, Anmeldeverfahren).
Grundanspruch
Berufliche Orientierung > Planung, Umsetzung und Dokumentation > Die Schülerinnen und Schüler können ihren Berufswahlprozess nachvollziehbar dokumentieren und daraus ihre Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. > können mit Hilfe der gesammelten Dokumente (z.B. Portfolio, Berufswahlordner) wichtige Informationen für ihre Bewerbungsunterlagen zusammenstellen.
Grundanspruch
Bewertung
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Anmelden oder Registrieren, um eine Bewertung vorzunehmen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können