zurück

Fang die Nuss! - Unterrichtsvorhaben für den Kindergarten

«Fang die Nuss» leistet einen ersten Beitrag im Themenaspekt Sportspiele (Kompetenzbereich Spielen). Die Schülerinnen und Schüler erleben einfache Formen des Miteinanders beim Spielen mit dem Ball.

Zu zweit oder in kleinen Gruppen spielen sie selbst erfundene oder vorgegebene Spielformen. Die Kinder bilden erste Fähigkeiten im Umgang mit dem Ball aus, wie Aufgreifen, Tragen, Werfen, Fangen, Schlagen, Prellen.

Zyklus/Klasse
Fachbereich
Formaler Typ
Art der Anwendung
Richtpreis
Fr. 12.50
Autor/in dieses Mediums
Roland Gautschi, Susanne Steiger
ISBN
978-3-03713-840-3
Erscheinungsjahr
2018
Lehrplanbezug
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Annehmen und Abspielen > können Gegenstände annehmen und wegspielen (z.B. aufwerfen, zuwerfen, aufspielen, fangen).
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Ball/Spielobjekt führen > können den Ball oder das Spielobjekt führen (z.B. mit Hand, Fuss, Stock).
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Ziel treffen > können aus dem Stand ein Ziel treffen (z.B. Rollmops, Wurfstationen).
Grundanspruch
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Regeln > können Regeln nennen.
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Emotionen > können eigene Emotionen wahrnehmen (z.B. Freude über einen Sieg).
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Annehmen und Abspielen > können Gegenstände annehmen und wegspielen (z.B. aufwerfen, zuwerfen, aufspielen, fangen).
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Ball/Spielobjekt führen > können den Ball oder das Spielobjekt führen (z.B. mit Hand, Fuss, Stock).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewegung und Sport > Spielen > Sportspiele > Die Schülerinnen und Schüler können technische und taktische Handlungsmuster in verschiedenen Sportspielen anwenden. Sie kennen die Regeln, können selbstständig und fair spielen und Emotionen reflektieren. > Ziel treffen > können aus dem Stand ein Ziel treffen (z.B. Rollmops, Wurfstationen).
Grundanspruch
Orientierungspunkt
Lehrplan 21:
Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können