Direkt zum Inhalt

Leuchten und Lampen – ob Steh-, Hänge-, Tisch- oder Wandlampen – erfüllen verschiedene Funktionen. Nebst ihrem eigentlichen Zweck, die der Beleuchtung – ob grell oder dezent, direkt oder indirekt – lassen sich auch spezielle Stimmungen schaffen und individuelle Vorlieben zeigen. Mit Axprintfolie lassen sich individuelle Eyecatcher gestalten, die manch eine Designer- Leuchte in den Schatten stellen.

Aufgabenstellung:

  • Zur Verfügung steht dir ein Leuchtmittel (Energiesparlampe) samt Flaschengarnitur bzw. eine einfache Lampenfassung für Hängeleuchten und als Ausgangsmaterial
  • Axprintfolie in verschiedenen Farben.
  • Deine Leuchte steht oder hängt stabil.
  • Das Leuchtmittel ist korrekt eingebaut, die Energiesparlampe lässt sich problemlos auswechseln.
  • Die Leuchte entspricht deinem Anforderungskatalog.
  • Der geometrische Körper ist erkennbar und durch eine Abwicklung oder ein Raumgitter konstruiert.
  • Die Flächengestaltung ist eine Weiterentwicklung deiner Materialerprobungen.
  • Die Skizzen und Entwürfe zeigen verschiedene eigenständige Lösungen auf.
  • Das Material ist sauber und sachgerecht verarbeitet.

aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2012

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte anmelden oder registrieren.

Erfasser/in dieses Eintrags

Autor/innen

Karin Zehnder, Lisa Späni

Erstellt

29.12.2015

Aktualisiert

07.06.2018

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe: 861