Filter
1 - 10 von 16

Der LCH warnt vor der "Milchkuh-Initiative"

Bei Annahme der sogenannten Milchkuh-Initiative, welche die Mineralölsteuer ausschliesslich für den Strassenverkehr einsetzen will, müsste die Bundeskasse einen Ausfall von rund 1.5 Milliarden Franken pro Jahr verkraften. 350 Millionen gingen gemäss Finanzdepartement auf Kosten von Bildung und Forschung zusätzlich zu den bereits beschlossenen Abbaumassnahmen von Bund und Kantonen. Weitere 125 Millionen müssten die Kantone abbauen. Der Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz LCH empfiehlt daher dringend, diese Initiative in der Volksabstimmung vom 5. Juni abzulehnen.

Neuen Kommentar hinzufügen

Anmelden oder Registrieren, um Kommentare verfassen zu können

Die nationalen Wahlen 2019

National- und Ständerat: Um diese Sitze geht es

Nationalrat

Der Nationalrat ist die grosse Kammer des Bundesparlaments, er zählt 200 Mitglieder. Die Sitzverteilung auf die einzelnen Kantone erfolgt aufgrund der Bevölkerungszahl.

Ständerat

Der Ständrat ist die kleine Kammer des Bundesparlaments, er zählt 46 Mitglieder. Jeder Kanton wählt zwei Ständeräte (Halbkantone je einen).

Die aktuelle Verteilung der Sitze

Sitzverteilung

Die einzelnen Parteien bilden in der Bundesversammlung Fraktionen. Zur Bildung einer Fraktion ist der Zusammenschluss von mindestens fünf Mitgliedern eines Rates erforderlich. Im Ständerat gibt es nur informelle Fraktionen.

Die Parteien

svp

Die SVP ist die stärkste Partei in Bundesbern, sie verfügt über 68 Sitze im Nationarat und 6 Sitze im Ständerat. In der SVP-Fraktion sind auch Mitglieder der Lega dei Ticinesi und des Mouvement citoyens genevois vertreten.

svp.ch

sp

Die SP ist die zweitstärkste Partei im Bundesparlament. Sie stellt 42 Sitze im Nationalrat und 14 im Ständerat.

sp-ps.ch

FDP

Die FDP verfügt über 33 Sitze im Nationalrat und 12 im Ständerat.

fdp.ch

Die CVP hält 43 Mandate, und zwar 29 im Nationalrat und 14 im Ständerat. Der CVP-Fraktion sind Mitglieder der EVP und der CSP angeschlossen.

cvp.ch

Parteilogo Grüne

Die Grünen verfügen über 13 Sitze, davon 12 im Nationalrat. Die PDA hat sich der Fraktion der Grünen angeschlossen.

gruene.ch

Die BDP hält acht Sitze, davon sieben im Nationalrat.

bdp.info

 

Die GLP hält acht Sitze im Nationalrat.

grunliberale.ch

Die Berichterstattung in den Medien

Unterrichtsmaterialien

  • Unterrichtsdossier von easyvote
    Das für die Wahlen erstelle Unterrichtsdossier VoteNow19 will Schülerinnen und Schüler zum Wählen animieren. Die Jugendlichen setzen sich mit den fünf Themen Migration, Schweiz und Ausland, Klimawandel, Gleichberechtigung und Altersvorsorge auseinander.
     
  • App "votenow"
    Die App "votenow" stammt ebenfalls von easyvote.  Mit "votenow" informieren sich Schülerinnen und Schüler über die Profile der Kandidatinnen und Kandidaten und geben an, wen sie tendenziell wählen würden.
     
  • Was bedeutet wählen und abstimmen?
    Diese Unterrichtseinheit von politischebildung.ch eignet sich für die Sek I. Sie erklärt, was Parteien sind, wie direktdemokratische Instrumente funktionieren und wie man wählt und abstimmt.
     
  • Arbeitsblätter von Orell-Füssli
    Der Orell-Füssli-Verlag bietet zu den Wahlen Arbeitsblätter und Übungen an.
     
  • SRF mySchool "Mein erstes Mal: Wählen"
    Damit die eigene Stimme bei der Wahl zählt, muss man wissen, wie man die Wahlunterlagen richtig ausfüllt. Der Beitrag von SRF mySchool zeigt, worauf man achten muss.
     
  • Lehrmittelperlen: Die Parlamentswahlen 2019 in der Schweiz
    In diesem Dossier erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie die Schweiz regiert wird, wie „Bern“ organisiert ist, welche Aufgaben und Kompetenzen die Politiker wahrnehmen. Sie lernen die Positionen der Parteien von links nach rechts kennen, sie untersuchen, wie der Wahlkampf abläuft. Das Dossier eignet sich für den Zyklus 2.
     
  • Wählen mit dem Chatbot "Parli"
    Der Chatbot der Parlamentsdienste ersetzt das frühere Wahltelefon und liefert Antworten zu den Wahlen. "Parli" richtet sich mit einer einfachen Sprache an Jugendliche und eignet sich auch für den Einsatz in Schulen.
     
  • Offizielle Infos zu den Wahlen 2019
    Der Infoauftritt der Schweiz greift sämtliche Belange des Wahlprozederes auf und bietet auch ein Wahlquiz an.
     
  • Profile auf smartvote.ch
    Anhand eines wahlspezifischen Fragebogens kann man mit smartvote die eigene politische Haltung mit den Positionen von Kandidatinnen und Kandidaten vergleichen.

Politische Bildung

Offizielle Portale

Das Portal der Schweizer Regierung und ihrer Verwaltung.

admin.ch

Offizieller Auftritt der Schweizer Bundesversammlung, mit vielen Informationen zu den Organen, Mitgliedern und ihren Aufgaben.

parlament.ch

Auf dem Infoportal ch.ch werden die staatsbürgerlichen Grundbegriffe erklärt.

ch.ch

Einführung

Civicampus

Die interaktive Staatskundeplattform des Schweizerischen Parlaments ist gegliedert in verschiedene Themen der Staatskunde.
civicampus.ch

Der Bund kurz erklärt

Das Leitprogramm des HEP-Verlags führt durch die wichtigsten Bereiche der Broschüre «Der Bund kurz erklärt».

hep-verlag.ch/der-bund-kurz-erklaert

Radio- und Fernsehbeiträge

Eine multimediale Chronik der Schweiz der SRG SSR idée suisse. Eine Auswahl des audiovisuellen Archivs. Zum Beispiel: Wie kam es zur Zauberformel?

ideesuisse.ch

Campus Demokratie

Die Stiftung Dialog bietet Unterlagen für Lehrpersonen politischen Bildung und Partizipation.

campusdemokratie.ch

 

Materialien für den Unterricht

Ein Portal mit Materialien und Anregungen für den Unterricht.

politischebildung.ch

 
Das Lernspiel "Politzyklus" zeigt auf, wie politische Prozesse ablaufen.
 

Schulklassen der Sek I können im Rahmen einer Projektwoche in Bern die nationale Politik miterleben.

schulen-nach-bern.ch

 

«Jugend debattiert» ist ein Projekt, das Jugendliche zum Debattieren motiviert. Es besteht aus einer Trainingseinheit und einem Wettbewerb.

jugenddebattiert.ch

 

Das Portal für die politisch interessierte Jugend hält Materialien für die politische Entscheidungsfindung bereit.

juniorparl.ch

 

Erklärvideos von SRF mySchool

Der Bundesrat

Parlament

Föderalismus

Parteien

Mitbestimmen

3 Gewalten

 

Wahlhilfen

Easyvote

easyvote will die politische Partizipation von Jugendlichen durch verständliche und politisch neutrale Abstimmungshilfen fördern.

easyvote.ch

 

Videos erklären den Wahlprozess: Ein Angebot für Personen mit Leseschwierigkeiten des Schweizerischen Verbands für Weiterbildung SVEB.

ich-will-wählen.ch

Smartvote

Eine Online-Wahlhilfe, die basierend auf einem Fragebogen zu politischen Themen die eigenen politischen Werte mit denjenigen von Parteien und Kandidierenden vergleicht.

smartvote.ch

Politische Bildung LP21 LP21

www.politischebildung.ch offeriert Materialien, Informationen und Vernetzungsmöglichkeiten zu Politischer Bildung sowie Anregungen für den Unterricht.

Politik und Gesellschaft: Richten LP21 LP21

Beat Fritsche ist Jugendanwalt in Winterthur. Er beurteilt Straftaten von Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. In jedem einzelnen Fall entscheidet er über sinnvolle Strafen oder Massnahmen. Um ...

Politik und Gesellschaft: Debattieren LP21 LP21

Debattieren ist eine zentrale politische Aktivität, die das demokratische System der Schweiz prägt. Immer mehr Schülerinnen und Schüler haben Freude an der Rhetorik und Lust, ihre Debattierkünste zu ...

Politik und Gesellschaft: Demonstrieren LP21 LP21

Bringt die Tagesschau eine Meldung über eine Demonstration, so ist oft mehr von Sachbeschädigungen als von den Anliegen die Rede. Dabei ist Demonstrieren ein wichtiges Grundrecht in einer Demokratie. ...

Politik und Gesellschaft: Streiken LP21 LP21

Das letzte Mittel der Arbeiterschaft gegen ihre Vorgesetzten ist der Streik. Die Arbeit niederzulegen, hat oft und rasch politische Folgen. Die Schweiz ist ein Sonderfall: Vom Landesstreik 1918 über ...

Politik und Gesellschaft: Überwachen LP21 LP21

Überwacht werden viele und vieles: Patienten im Spital, Flugzeuge, Landesgrenzen, Bezüger von Sozialversicherungen, Einkäufe im Supermarkt. Videokameras sollen Kriminalität und Vandalismus im ...